13.04.2022

Jungkobras mit mehreren Mannschaften beim Beachhandball Cup in Italien


Nach dem letzten Heimspieltag mit dem Aufstieg der Herrenmannschaft in der Osthalle ist die Saison für die meisten unserer Jugendmannschaften seit dem Wochenende zu Ende gegangen. Aber längst nicht bei allen, denn für unsere E- und D-Jugend geht sie in die „erholsame Verlängerung“ am Strand von Cavallino. Sie haben sich nämlich für das Beachhandballturnier in Italien angemeldet und vertreten unsere Handballabteilung vor Ort mit 4 Mannschaften. Die Spieler:innen werden dabei zahlreich von ihren Eltern und Geschwistern begleitet. Insgesamt reisen die Kobras dadurch mit fast 100 Personen an und gehören damit zu den größten Vereinen des Turniers.

In diesem Zusammenhang bedanken wir uns herzlich bei Olivera Simonovic, die die Hauptorganisation für die Turnieranmeldung und -abwicklung übernommen hat. Gerade in Zeiten von Corona und den damit verbundenen Unsicherheiten durch ein ständiges Auf und Ab bei den gesetzlichen Regelungen freuen wir uns deshalb nun riesig, dass es am Ende doch geklappt hat! Die große Resonanz bei den Eltern hat gezeigt, dass es nach dem dritten Coronajahr auch von vielen gewünscht wurde. Danke, dass du es bis zum Ende durchgezogen hast, Olivera! Ihr werdet es nicht glauben, aber sie hat schon internationale Turnierpläne für das nächsten Jahr. Lasst euch überraschen…

Allen Beteiligten wünschen wir viel Erfolg beim Turnier am Strand von Cavallino mit hoffentlich viel Sonne und gleichzeitig einen schönen und unvergesslichen Saisonabschluss. Kommt vor allem mit tollen Erlebnissen, Bekanntschaften/Freundschaften, Handball-Motivation und vor allem GESUND wieder!

 


©2022 TSV Speyer e.V. zur mobilen Webseite Datenschutz | Impressum