08.02.2019

Spielfest der F-Jugend am 02.02.2019


Spielfest der F-Jugend am 02.02.19


Beim letzten Heimspielfest der Runde waren die Mannschaften von der HSG Eckbachtal und die Nordpfälzer Wölfe aus Göllheim/Eisenberg in der Osthalle zu Gast.  
Nach der Begrüßung und dem gemeinsamen Aufwärmen mit dem Spiel „Leibchen fangen“ traten alle Mannschaften im Mattenball und im Turmball gegeneinander an. Schon bei den Kleinspielen waren die Jungs und Mädels aller Mannschaften mit Spaß und Ehrgeiz dabei. 
Nach einer kurzen Umbauphase für die Handballpartien, wurden eine Hin- und eine Rückrunde ausgetragen. Hierbei spielten alle Mannschaften je zweimal gegeneinander. Während die Gegner rasch ins Spiel fand, starteten die Speyerer Nachwuchshandballer etwas unkonzentriert ins Spielgeschehen und ließen die Angreifer oft ungehindert zum Torwurf kommen.
Ab dem zweiten Spiel waren aber auch die Speyerer hellwach und zeigten den zahlreichen Zuschauern auf den Rängen ab sofort eine starke Abwehrleistung und ein tolles Zusammenspiel. Freie Mitspieler wurden im Angriff öfter erkannt und erfreulicherweise auch angespielt. In der Abwehr konnten etliche Bälle ergattert und im gegnerischen Tor versenkt werden. Zur großen Freude der Trainer trat die Mannschaft als geschlossenes Team auf und fast alle Spieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen. 
Nach einer gemeinsamen Abschlussrunde verließen die Kinder, mit Obst und Schokolade gestärkt, stolz die Sporthalle. 
 Für den TSV spielten:                                                                                                                                                                              Sven, Emma, Julius, Maja, Marlon, Florian, Hailey, Leon, Bastian und Damian
 
Ein herzliches Dankeschön gilt allen Eltern die Kuchen gebacken und im Verkauf von Brötchen und Getränken mitgeholfen haben!



©2019 TSV Speyer e.V. zur mobilen Webseite Datenschutz | Impressum