21.01.2024

Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaften 2024


Am Wochenende fanden in Ludwigshafen die Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaften statt. Liam Burkart startete am Samstag, den 20.01.24, in der Altersklasse der Männer im Weitsprung hoch. Nach einigen Sprüngen mit Anlaufschwierigkeiten gelang es ihm im 6.Versuch das Brett gut zu treffen und die 6m-Marke zu überfliegen. Mit 6,02m sprang er sich bei der höheren Altersklasse auf den 3.Platz.
Einen Tag später war der TSV Speyer sowohl in der Altersklasse U20 als auch in der Altersklasse U16 vertreten. Simon Nolasco sprintete die 60m bei seinem ersten Hallenwettkampf in der M14 in 8,96sek. Mia Baader stratete bei der W14 hoch und erzielte mit 8,86sek eine neue Bestzeit über die 60m. Leider verpasst sie sehr knapp den Einzug ins Finale. Amelie Pap startete ebenfalls über die 60m in der W14. Im Vorlauf erzielte sie ebenfalls eine neue Bestzeit. Mit 8.56sek sprintete sie sich ins B-Finale, wobei sie nur knapp den Einzug ins A-Finale verpasste. Insgesamt wurde sie 8. mit 8.66sek. Bei Liam Burkart lief es an diesem Tag leider gar nicht gut. Er belegte mit 5,88m den 4.Platz und verpasste um 1cm das Treppchen. Tanja Zubrod hatte hingegen einen erfolgreichen Wettkampftag. Im Vorlauf bestätigte sie mit 8,16sek ihre tolle Form und sicherte sich einen Platz im Finale. Im Finale wurde leider ein Fehlstart nicht abgeschossen, aber trotz verzögertem Start sprintete sie in 8.18sek ins Ziel und erzielte den 5.Platz. Im Weitsprung passte auch bei ihr heute der Anlauf nicht, sodass sie mit 4,65m den 8.Platz belegte.

 


©2024 TSV Speyer e.V. zur mobilen Webseite Datenschutz | Impressum