18.05.2020

Impressionen vom Online-Training




Vorberitungen
Erst einmal die Tücken der Technik überwinden...die Computer, der Fernsehbildschirm, die Übertragung mit Ton und Bild, das Programm, alles muss unter einen Hut gebracht werden.

Qi-Gong Übertragung
Jetzt nur keine Fehler, alles wird Live gesendet.

Melanie Dahmen leitet das Training und kann sich über einen Monitor genau das sehen was übertragen wird.

Karate-Training
Live aus dem "Budokan Römerberg"(Trainingsraum von Sensei Christof Dahmen), der kurzerhand in ein Studio umfunktionert wurde.

Hier Philip Müller 4.Dan in "Action". Der obere Monitor zeigt ihm, was genau übertragen wird, der untere dient zum "Feedback" (Rückfragen der Schüler während des Unterrichts)
Am dritten Monitor (nicht im Bild) wird die Übertragung durch Sensei Christof Dahmen gelenkt und auch die Kameras geschaltet.

Das fertige Ergebnis
So sehen es die Schüler daheim. Mit ständiger Kontrolle durch die Übungsleiter.
Die folgenen Bilder zeigen den Aufwand, der damit verbunden ist.
Ein "Hauch" mehr als in einer Halle vor der Mannschaft zu stehen.


©2020 TSV Speyer e.V. zur mobilen Webseite Datenschutz | Impressum