28.08.2019

Württembergische gewinnt Förderer Cup 2019


Team Württembergische holt sich den Pokal

Die Abteilung Tennis des TSV veranstaltete am Samstag, den 24.August 2019, zum 11. Mal das Firmenturnier seiner Förderer. Zu Beginn begrüßte Turnierleiter Klaus Maier die Teilnehmer und gab den Spielmodus für dieses Jahr bekannt. Gemeldet waren 6 Mannschaften mit je 2 Spielern.

Für die Firma BestiMed spielten Roland Buchholzer und Peter Meyerhöfer, für das Team Biery Dieter Bauer und Jakob Janzen, für die Firma Schenk Gabi Schenk und Ingrid Dorsch, für die Firma Von-der-Heydt Christian Tolone und Max Hutzel, die Württembergische Versicherung stellte 2 Mannschaften, Team 1 Benjamin Adam und Christof Megnin, Team 2 Holger Weiß und Jürgen Döhr.

Das Turnier wurde in diesem Jahr als Doppelturnier durchgeführt. Gespielt wurde ein langer Satz bis 9 Punkten, es spielte jeder gegen jeden. Die Wertung war wie folgt: jedes gewonnene Spiel wurde mit einem Punkt gewertet, bei Punktgleichheit wurde das Spielverhältnis zur Feststellung der Platzierung herangezogen. Gewonnen hat das Team Württembergische 1 mit 5 Siegen und einem Spielverhältnis von 36:2. Zweiter wurde das Team Biery mit 3 Siegen und einem Spielverhältnis von 32:23. Dritter war das Team BestiMed mit 3 Siegen und einem Spielverhältnis von 35:27. Den vierten Platz belegten die Spieler der Firma von-der Heydt mit ebenfalls 3 Siegen und einem Spielverhältnis von 32:29. Fünfter war das Team Württembergische 2 mit einem Sieg und dem Spielverhältnis 15:36. Sechster war das Team Schenk mit keinem Sieg und einem Spielverhältnis 4:45.

Turnierleiter Klaus Maier stellte zusammenfassend heraus, dass sich bei sehr guter Witterung interessante und faire Spiele ergaben. Trotz der enormen Hitze wurden die Spiele mit großer Begeisterung durchgeführt. Erstmals in diesem Jahr meldete die Firma Schenk ein Damenteam, das sich sehr achtbar geschlagen hat. Der Turniersieger Württembergische 1 stellte dabei mit Abstand spielstärkste Mannschaft und holte sich überlegen den Turniersieg. Bei der Siegerehrung überreichte Klaus Maier dem erfolgreichen Team den Förderer-Cup, der von Mike Oehlmann gestiftet wurde. Der Wanderpokal bleibt nun für 1 Jahr bei der Württembergischen Versicherung.

Der Tennisvorstand dankte allen Helfern für ihren Einsatz und den Sponsoren für die gespendeten Preise. Ein besonderer Dank ging an die Frauen für die mitgebrachten Kuchen. Anschließend verbrachten unsere Spieler und Gäste noch einige Stunden in geselliger Runde auf der Anlage.

Sieger-Team Württembergische
von links: Mike Oehlmann, Christof Megnin, Benjamin Adam und Harald Köhler

2. Sieger Fa. Von-der-Heydt
Max Hutzel und Christian Tolone

3. Platz Fa. BestiMed Pharmadirektversand
Roland Buchholzer und Peter Meyerhöfer

4. Platz Team Biery
Dieter Bauer und Jakob Janzen

5. Platz Württembergische Team 2
Jürgen Döhr und Holger Weiß

6. Platz und Sieger der Damenwertung Fa. Schenk
Gabi Schenk und Ingrid Dorsch


©2022 TSV Speyer e.V. zur mobilen Webseite Datenschutz | Impressum