08.07.2022

Brezelfestumzug im TSV-Jubiläumsjahr 175


Speyer lebte auf! Endlich konnte das traditionelle und über 100 Jahre alte grosse Volksfest am Oberrhein wieder stattfinden. Und das nach den pandemiebedingten Absagen der Vorjahre genau im Jahr des 175sten Vereinsjubiläums. Nach den Jubiläums-Feierlichkeiten am 18. Juni 2022 ein weiterer Schritt in die Normalität. Der Festumzug am 10. Juli 2022 konnte natürlich nicht ohne den  Traditionsverein TSV Speyer stattfinden und somit fanden sich am Brezelfest-Sonntag sieben TSV Vereinsabteilungen und Sportarten in der Burgstraße ein. Um 13.30 Uhr gab ein Böller das Signal zum Abmarsch und los gings. Jede Sportart wurde kreativ und manchmal unüberhörbar präsentiert. Auch die Bewohner/innen des AWO-Seniorenheimes hatten ihren Spaß mit dem Geschehen, an dem sie selbst vor einigen Jahren vielleicht noch aktiv mitwirkten konnten. 

Eine Auswahl von Fotos des Tages finden Sie anbei. Die Momente im Jubiläumsjahr wurden von dem TSV-Fotografen/Team Schumacher/Wöhlert/Kotter/Lochner festgehalten. Vielen Dank, auch an alle Mitwirkenden der Abteilungen, das einfallsreiche handwerkliche Montageteam für den Festwagen, den Gartenbaubetrieb Lutz und Fahrer Richard Deny. "Alles perfekt", stellten Vorsitzende Angelika Wöhlert und die Vorstandskollegen Herbert Kotter, Stephanie Schumacher und Klaus Lochner fest. 

Der Offene Kanal Speyer übertrug den Umzug live an seinem neuen Standort am Medien-Tor in der Maximilianstraße. Der TSV erntete beim Umzug für seinen gelungenen Auftritt viel Beifall und wurde von der Jury mit einem Preis bedacht. Alles in allem: hat gepasst - für das Brezelfest, für Speyer und für den TSV.

HK.
TSV en bloc 2022
Mit Freude dabei - Turnabteilung beim Aufstellen in der Burgstraße
Trotz Hitze gute Stimmung.
Turnerinnen und zahlreiche Zuschauer/innen
Handball - gute Aufstiegs- und Umzugsstimmung. Badminton feiert mit.
Fahrer Richard Deny und wertvolle TSV-Fracht
Volleyball
Volleyball
Fechten
Badminton
Handball-Abteilung mit Power
Jazztanz
Fechter/innen
Tennis
Basketball
Wagen-Gestalter nach getaner Arbeit.
Von links: Rüdiger und Stephanie Schumacher, Gerhard Eichenlaub, Angelika Wöhlert, Herbert Kotter. Klaus Lochner fehlt, Fahrer war Richard Deny.
Festwagen-Montagetrupp. Es fehlt Klaus Lochner
Eingespielte Jazztänzerinnen. Prost auf das Speyerer Brezelfest und 175 Jahre TSV Speyer.
Rückblick: Es folgen einige alte Fotos bis zurück in die 1950er Jahre
Vor mehr als 60 Jahren: Vorsitzender Andreas Heiderich und der damalige Vorstand am Rathaus
2019: Vorsitzende Angelika Wöhlert mit Vorstandskollegen.
Turnen macht lustig
Badminton in Übergröße
Armbruststraße: Handball-Jugend: Wolfgang Behm (hinten) und Herbert Kotter ca. 1960
Basketball
Fecht-Abteilung
Fechten-Tradition
Vorsitzender Wolfgang Behm (etwas verdeckt) und Vorstandskollegen
Volleyball
Badmintion
30 Jahre Brezelfestlauf des TSV vor dem Festumzug (1989 -2018)
Angelika Wöhlert, heutige TSV-Vorsitzende, vor etlicher Zeit Jahren mit der Turnabteilung
Vorsitzender Wolfgang Behm mit Vorstandskollegen
50 Jahre Volleyball im TSV (2018)
Vorsitzender Andreas Heiderich beim Aufmarsch in der Mörschgasse
Vorsitzender Heinz Kreutzenberger mit damaligen Vorstandskollegen
Turnabteilung am Domplatz
Kinder-Turnen
Nicht vergessen: Basketball
Erste aufblasbare Brezel beim Lauf. Schwierig: Die Luft muss aber raus.
Gekonnt. Erst üben, dann nachmachen.
Zwei ehemalige TSV-Vorsitzende: Willi und Bruno Grüner bei der Eröffnung
Handballslogan: Alter schützt vor Handball nicht.
Turn-Kids
Turnen mit Proviant
Handball-Nachwuchs
Volleyballerinnen als Aufsteiger
und nochmals Basketball
Weit zurück: Paul Doll beim Brezelfest-Fußball-Turnier im Prominentenspiel.


©2022 TSV Speyer e.V. zur mobilen Webseite Datenschutz | Impressum