03.08.2022

Erinnern Sie sich: Umbau Vereinsheim vor 60 Jahren (1985); Archiv


Das 175jährige Vereinsjubiläum des TSV Speyer im Jahr 2022 gibt Gelegenheit, auf die eine oder andere Episode des Vereins einzugehen. Vor 60 Jahren, also 1962, endete der Umbau des Vereinsheims, den in erster Linie zahlreiche Vereinsmitglieder in unermüdlicher Eigenarbeit durchführten. Der beigefügte Presse-Artikel der "RHEINPFALZ" erzählt hiervon.

Wer weiß es noch?  Der alte TSV-Platz, einst Schauplatz spannender Großfeld-Handball-Spiele, musste aus städtebaulichen Gründen dem heutigen Helmut-Bantz-Stadion weichen. Das Stadion und die ramponierten 400 m - Aschenlaufbahnen hatten ebenfalls ausgedient. Mit einem einmaligen und spektakulären Sportereignis wurde das alte TSV-Stadion mitsamt der Laufbahnen außer Dienst gestellt. Speedway oder Sandbahnrennen war angesagt und hunderte von Zuschauern schauten gebannt zu, bis die alte Sportanlage vollends hinüber
war. Niemand möchte es aber zurück, das gepflegte Helmut-Bantz-Stadion ist seit 1985 in Betrieb und wird besonders von den Leichtathleten des Vereins sehr geschätzt.


H.K.
TSV-Platz, wie er oft aussah.
Heutiges Helmut-Bantz-Stadion im Bau


©2022 TSV Speyer e.V. zur mobilen Webseite Datenschutz | Impressum