30.06.2019

Trainergespann bestätigt


mit der Personalie Julian Krieger hat dem TSV Towers Speyer-Schifferstadt auch der zweite Schlüsseltrainer für die nächste Saison zugesagt.

Julian, ehemaliger Spieler in der 2. Bundesliga, JBBL- und NBBL-Trainer, geht damit wie Kollege Marcel in seine dritte Saison als Bundesliga-Trainer bei den Towers. Er hat die WNBL nach dem Abschied von Johannes Zimmermann 2017 übernommen und 2018 nur knapp das Viertelfinale verpasst. Trotz zahlreicher Verletzungssorgen (z.B. Nationalspielerin Marla Ruf fiel für die komplette Saison aus) konnte in der abgelaufenen Saison letztendlich souveränen der Klassenerhalt geschafft werden.

"Da die WNBL ein hervorragender letzter Schritt vor der DBBL ist und wir sehr viel Wert auf eine kontinuierliche Entwicklung der Spielerinnen sowie eine exzellente Perspektive setzen, ist die sehr harmonische und kompetente Zusammenarbeit zwischen DBBL - WNBL und Jugendoberligen extrem wichtig. Und genau das bekommen wir mit unserem Trainerteam" freut sich Abteilungsleiter Florian Rammrath.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Spieltermine stehen und alle Beteiligten sind bereit für ein weiteres Jahr Doppel-Bundesliga in Speyer und Schifferstadt.

 


©2019 TSV Speyer e.V. zur mobilen Webseite Datenschutz | Impressum