13.03.2017

Vom Fiasko zum glatten Sieg

Herren 1: Regionalligist TSV Speyer schlägt Hünfelder SV mit 3:0

SPEYER. Negativserie beendet: Die Regionalliga-Volleyballer des TSV Speyer haben am Samstagabend Schlusslicht Hünfelder SV glatt mit 3:0 (25:18, 25:15, 25:18) besiegt und peilen wieder Platz sieben an.

Die Gäste aus Hünfeld befinden sich auf Abschiedstournee. In Speyer bestand die letzte theoretische Chance, noch auf Rang acht zu schielen. Allerdings trat der Tabellenletzte ...
» weiter lesen




13.03.2017

Damen erobern Platz an der Sonne

SPEYER. Mit 3:0-Heimsiegen haben sich die Damen des TSV Speyer an die Verbandsliga-Spitze gesetzt.

Damit stürzte Speyer im direkten Vergleich SV Spabrücken vom Thron. Der TSV startete gut und gewann den hart umkämpften ersten Satz trotz zahlreicher Aufschlagsfehler 25:22. Mit druckvollen Angriffen ließen Maisha Grimm, Kassandra Spuhler und Ines Koller der starken Abwehr von Spabrücken nur wenig Chancen. Den Grundstein legte die stabile ...
» weiter lesen




07.03.2017

Süßes Abenteuer in Bitterfeld

Volleyball: Unter-18-Jährige des TSV Speyer fahren zur deutschen Meisterschaft

KRIFTEL. Auch die unter 18 Jahre alten Jungen des TSV Speyer haben sich in Kriftel als Zweiter der südwestdeutschen Meisterschaft für die nationalen Titelkämpfe am ersten April-Wochenende in Bitterfeld qualifiziert.

Speyer setzte sich aus Spielern der SG TSV/VBC Haßloch, fünf von TuS Heiligenstein, Germersheim und Guldenthal zusammen. In der Vorrunde ...
» weiter lesen




06.03.2017

Egal ob krank oder verletzt

Volleyball: Unter-18-Jährige des TSV Speyer mit zwei Mannschaften zur deutschen Meisterschaft

SPEYER. Beide Unter-18-Jährigen-Mannschaften des TSV Speyer haben sich für die deutsche Meisterschaft qualifiziert. Dazu genügte jeweils Platz zwei bei den Südwest-Titelkämpfen.


Vor heimischer Kulisse in der Osthalle startete Speyer gegen Turnierfavorit VC Wiesbaden, gegen den es zuletzt immer deutlich verlor. Bis zum 19:19 lag ...
» weiter lesen




20.02.2017

Regionalligist am Abgrund

Herren 1: TSV Speyer – Eintracht Frankfurt 2:3 – Abstieg kommt näher

SPEYER. Kein Glück im fünften Satz: Der TSV Speyer hat in der Regionalliga der Männer gegen Eintracht Frankfurt in der Osthalle mit 2:3 (25:23, 13:25, 25:22, 20:25, 7:15) verloren.

Der TSV Speyer bangt damit bis zum Saisonende um den Klassenverbleib. Zwar holten sich die Gastgeber bei der Fünfsatz-Niederlage einen Punkt. Aber der Rückstand auf ...
» weiter lesen






©2017 TSV Speyer e.V. zur mobilen Webseite Impressum